• Gegründet 1957 als "Doppel-Quartett Lyra 1957 Viersen" mit 8 Sängern
  • Meisterchor des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen in den Jahren
    1969, 1974, 1980, 1985, 1990 und 2003
  • Meisterchor im ChorVerband Nordrhein-Westfalen 2008 und 2013
  • 1994 Teilnahme am 3. Concorso Corale Internazionale                            in Riva del Garda / Italien  
  • 1995 Leistungschor der Stufe III des Sängerbundes NRW in Bergisch-Gladbach
  • 1996 Championchoir der Internationalen Chortage Bodensee in Friedrichshafen und Bregenz
  • 1998 Einladung zum Schewtschenko-Fest in Viersens Partnerstadt in Kanew/Ukraine
  • 1998 Leistungschor der Stufe II des Sängerbundes
    Nordrhein-Westfalen in Detmold
  • 1999 Einladung zu 2 Konzerten nach Rom                                       Palazzo Altemps und Engelsburg (Castel San't Angelo)
  • 2000 Konzertreise nach Dresden und Mittweida
  • 2001 Einladung zum 10-jährigen Partnerschaftstreffen
    nach Mittweida ( Mittweida - Bornheim - Viersen )
  • 2002 Leistungschor der Stufe II des Sängerbundes
    Nordrhein-Westfalen in Düren mit Tagesbestnote
  • 31. Mai 2003 Neuss – Zeughaus Meisterchor des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen 2003 – 2007
  • 2004 6-tägige Konzertreise nach Lublin / Polen mit 4 Konzerten und der musikalischen Gestaltung von 2 Gottesdiensten
  • 2007 6-tägige Konzertreise nach Dresden mit 3 Konzerten und der musikalischen Gestaltung von 2 Gottesdiensten
  • 31. Mai 2008 Stadthalle Werl/Westfalen                                                Meisterchor im ChorVerband Nordrhein-Westfalen e.V.  2008 - 2012
  • 16. bis 22. August 2010 siebentägige Konzert- und Kulturreise nach Rom mit der musikalischen Gestaltung der Pilgermesse am Dienstag, 17.08.2010,17.00 Uhr, im Petersdom in Rom, einem Konzert im weltbekannten Pantheon am Donnerstag, 19.08.2010,16.00 Uhr, sowie der musikalischen Gestaltung eines Gottesdienstes in der Basilika San Francesco in Assisi am Samstag, dem 21.08.2010, 18.00 Uhr. 
  • 14. bis 20. August 2012 7-tägige Konzert- und Kulturreise nach Wien mit der musikalischen Gestaltung der Mittagsmesse und anschließendem Konzert im Stephansdom, einer musikalischen Gestaltung des sonntäglichen Gottesdienstes in der Votivkirche "Zum göttlichen Heiland", einem open-air-Auftritt an der Freitreppe des Ehrenhofes von Schloß Schönbrunn unter dem Motto "Voices of the world" und einem Konzert im "Haus der Musik". Weitere Fahrten in die Wachau zum "Stift Melk" und nach Eisenstadt im Burgenland mit einer Schifffahrt auf dem Neusiedler See und einer Planwagenfahrt durch die Puszta gehörten ebenso zum Programm, wie der Besuch eines "Heurigen" in Grinzing.
  • 1.06.2013 Siegerlandhalle in Siegen                                                      Meisterchor im ChorVerband NRW e.V. 2013-2018
  • 2014 8-tägige Konzertreise in das Allgäu und an den Bodensee mit Konzerten auf der Insel Mainau in St. Marien, in der weltbekannten Wieskirche, einem Benefizkonzert in St. Nikolaus in Markdorf am Bodensee für ein dortiges Bauprojekt und der musikalischen Gestaltung eines Gottesdienstes in St. Gallus und Ulrich in Kißlegg, sowie einem ausgeprägten touristischen Programm.
  • 2016 6-tägige Konzert-und Kulturreise nach Mainfranken mit Standort Würzburg, einem musikalischen Auftritt bei der bayrischen Landesgartenschau in Bayreuth, einer musikalischen Gestaltung der sonntäglichen Vorabendmesse im Altenheim „Bürgerspital“ in Volkach, der musikalischen Gestaltung der Sonntagsmesse in der Wallfahrtskirche „Maria im grünen Tal“ in Retzbach sowie  der musikalischen Gestaltung der Marienandacht anlässlich des Festes „Mariä Himmelfahrt“ in der evangelischen „Herrgottskirche“ in Creglingen.

Wir sind für Sie musikalisch tätig bei der Gestaltung von Gottesdiensten,
Geburtstagsständchen, Hochzeiten, Jubiläen, Meisterfeiern, Weihnachtsfeiern,
Eröffnungen und bei sonstigen Veranstaltungen jeglicher Art in weitem Umkreis
der Stadt Viersen.

Seit Anfang Februar 2009 sind wir in der Lage, tagesaktuell die Inhalte unserer Internet-Seite zu ändern, Beiträge einzufügen oder zu löschen. Das gibt uns den Vorteil, Sie immer auf dem neuesten Stand halten und damit umfassend informieren zu können.

Wir haben einen neuen Chorleiter!

 

 

Wir haben einen neuen Chorleiter!

 

Wir konnten Musikdirektor FDB

Theo Dahmen von unserem Vorhaben, den Meisterchor-Titel erneut zu ersingen, überzeugen.

 Somit werden wir mit ihm gemeinsam einen weiteren Versuch unternehmen, den Titel eines

„Meisterchor im ChorVerband NRW e.V.“ erneut an den Niederrhein zu holen.

 Vorstand und Sänger sind davon überzeugt, dass Theo Dahmen aufgrund seiner Erfahrung in der Lage ist, unserem Chor ein weiteres Mal zum Meisterchor-Titel zu verhelfen.

 In der 60-jährigen Geschichte der Lyra gab es mit Theo Dahmen insgesamt erst drei Chorleiter:

 

Hans Schroers 1957 – 1996

Ortwin Rave 1996 – 2017

 

 

 

Theo Dahmen 2018 -

 

 

 

 

Musikdirektor Theo Dahmen FDB

 

 

·         Theo Dahmen, *1959 in Mönchengladbach

·          erster Klavier- und Orgelunterricht bei Chordirektor ADC Johannes Bröckers, später auch bei Regionalkantor H.E. Dülks

·         1981 - 1983 Studium der Instrumentalpädagogik (Hauptfach Klavier) Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

·         1983 - 1988 Studium Kath. Kirchenmusik ebenfalls in Düsseldorf

·         1988 Abschluss A - Examen (Kantor)

·         1990 Konzertdiplom Orgel 

·         Studienbegleitend Leitung zahlreicher geistlicher und weltlicher Chöre in MG und Umgebung

·         seit 2005 Musikdirektor im FDB (Fachverband Deutscher Berufschorleiter)

·         1988 - 1990 Kirchenmusiker in Rheydt-Odenkirchen

·         1990 - 2014 Kantor der Propsteikirche Kempen

seit 2015 Kirchenmusiker im Rheinkreis Neuss Theo Dahmen ist verheiratet mit Iris (Erzieherin und Heilpädagogin) und hat einen erwachsenen Sohn (Eliah-Johannes).

Meisterchor pro vocale lyra Home  |  Meisterchor pro vocale lyra Kontakt